✓ Zentrale Lage mit eigenem Garten! | VB Sauerland Immobilien

Zentrale Lage mit eigenem Garten!

Zurück

Details der Immobilie

ID
0-8017117
Ort
59821 Arnsberg (Jägerstr. 28)
Objektart
Wohnung
Zimmer
3
Wohnfläche
117 m²
Gesamtfläche
117 m²
Baujahr
1850
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Garagen
1
Kaufpreis
93.000,00 €
Kaufpreis/m²
793,31 €
Courtage
3,57 %

Weitere Ausstattungsmerkmale

Denkmalgeschützt

Objektbeschreibung

Die zentrale Lage ist nur ein Vorteil dieser geräumigen Wohnung in der Arnsberger Altstadt. Der eigene, ca. 140 m² große Gartenanteil mit Gartenhaus, der großzügige Balkon und der ausgebaute Spitzboden sind zusätzliche Pluspunkte dieser Immobilie. Ein Stellplatz in der Tiefgarage ist ebenfalls im Angebot enthalten.

Lage

Die Lage

Die Stadt Arnsberg ist mit knapp 74.000 Einwohnern die größte Stadt im Hochsauerlandkreis. Die historische Bedeutung der alten Stadt Arnsberg als Verwaltungsstandort ist bis heute geblieben zumal neben dem Sitz der Bezirksregierung noch zahlreiche weitere Behörden und Institutionen das Stadtbild prägen. In den benachbarten Ortsteilen hat sich die papierverarbeitende Industrie ebenso behaupten können wie der Bereich der Elektro- und Lichttechnik und der Automobilzulieferbetriebe.

Besonders erfolgreich im touristischen Angebot von Arnsberg sind der Ruhrtalradweg und die Sauerland-Waldroute, die durch Arnsberg führen. Die nahegelegenen Stauseen von Sorpe und Möhne tragen ebenfalls zur Attraktivität bei.

Über die Autobahn A445 / A46 ist Arnsberg gut an die überregionalen Zentren wie z.B. das Ruhrgebiet aber auch an die Wintersportgebiete im Sauerland angebunden.

Diese Immobilie befindet sich im Ortsteil Arnsberg selbst und liegt zentral in der Nähe der historischen Altstadt. Schulen und Kindergärten sind im Nahbereich verfügbar. Ärzte, Apotheken und Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig zu erreichen.


Sonstige Angaben

Hinweis zum Energieausweis:
Die Vorlage eines Energieausweises ist nicht notwendig, da die Immobilie unter Denkmalschutz steht.

Kundeninformation:

Sehr geehrte Interessenten,

gesetzliche Vorgaben verpflichten uns, die Abläufe bei dem Versand von Exposés neu zu gestalten.

Seit dem 13.06.2014 gilt das neue Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge. Demnach haben Sie bei Verträgen, die über das Internet geschlossen werden, ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Durch Ihre Anfrage und die Versendung des Exposés durch uns entsteht ein Maklervertrag zwischen Ihnen als Kunde und uns als Makler.

Eine Provisionspflicht entsteht Ihnen selbstverständlich erst dann, wenn ein rechtsgültiger Kauf- oder Mietvertrag für die von uns nachgewiesene Immobilie abgeschlossen wird. Bis dahin ist unsere Dienstleistung wie bisher kostenlos.

Um Sie als Kunden formgerecht über diesen Widerruf zu informieren, werden wir Ihnen vor Versendung des Exposés zwei Mails zukommen lassen, in denen der Vorgang noch einmal erläutert wird. In der zweiten Mail werden Sie gebeten, uns den Empfang der Widerrufsbelehrung durch Klick auf einen Link zu quittieren. Erst danach können wir Ihnen das Exposé zukommen lassen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer an.

Wir bitten Sie um Verständnis für dieses Vorgehen!

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Dominik Westhoff

Immobilien-Anfrage

* Pflichtangabe